Pyramide aus Stahl für Pelletlager

Zur einfachen, aber effizienten Reduzierung von Restmengen im Pelletlager ✓ Optimale Platzierung zwischen den Saugsonden ✓ Führt die Pellets durch Nachrutschen zur Entnahmestelle ✓


Artikelnummer 104227

289,00 EUR *
Inhalt 1 Stück
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen


* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten außerhalb D

Weshalb eine Lagerraumpyramide?

Die Lagerraumpyramide ist eine Pyramide aus robustem Stahl. Sie kommt in Pelletlagerräumen zum Einsatz, in denen ein Flachlager mit Saugsonden geplant ist. Denn dort gilt die Faustformel: Mindestens 1 Saugsonde pro 1 m² Bodenfläche. Die Folge ist, dass Pellets zwischen den Saugsonden als Restmenge liegen bleiben und im Laufe der Zeit zerfallen – wenn das Lager nicht extra dort gesäubert wird.

Und jetzt kommt der Clou:

Um diese Rest-Pelletmenge auf ein Minimum zu reduzieren, installieren Sie einfach eine Pyramide zwischen den Saugsonden. Mit Hilfe der Geometrie der Pyramide rutschen die Pellets automatisch zur Entnahmestelle – in unserem Fall zu der Entnahme durch Saugsonden.

Welche Anzahl von Pyramiden brauche ich?

Das hängt ganz davon ab wie viele Saugsonden Ihr Lagerraum hat.

In unserem Beispiel mit 4 Saugsonden reicht eine Pyramide in der Mitte. 

 

Abmessung: 770 mm x 770 mm x 355 mm

Lieferumfang:

  • Pyramide aus Stahl
  • Befestigungsmaterial


Ein kleiner Tipp: Nehmen Sie bereits bei der Planung Ihres Pelletlagers die Lagerraumborschüre zur Hand. Hier bekommen Sie wertvolle Tipps und einen Überblick über die Vorschriften rund um die Installation und den Betrieb von Pelletlagern.

Wie Sie bei der Planung von Pellet-Lagerräumen auf der sicheren Seite sind und alle Brandschutzanforderungen erfüllen, lesen Sie in unserem Blogbeitrag.

Landesfeuerungsverodnung Hinweise Brandschutz

Häufige Fragen zur Lagerraum Pyramide

Bei jedem Flachlager verbleiben Restmengen, die Sie mit der Pyramide einfach und effizient reduzieren. Wenn Sie eine Pyramide zwischen den Saugsonden platzieren, rutschen die Pellets von selbst zur Entnahmestelle der Sonden.

Die Pyramide hat die Abmessung (L x B x H) 770 x 770 x 355 mm und passt somit perfekt zwischen die Saugsonden.

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Wenn Sie beispielsweise 4 Saugsonden im Quadrat planen, kann schon eine Pyramide in der Mitte ausreichen. Ist Ihr Lagerraum aber größer, macht es vielleicht Sinn wenn Sie sogar in den Ecken Pyramiden aufstellen. Am besten machen Sie sich hier vorab eine Skizze.

Die Pyramide wird in Einzelteilen angeliefert und ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit.
Ja selbstverständlich. Sie müssen dann voraussichtlich die Schläuche im Inneren neu um die Pyramide verlegen.
Wenn die Pyramide zwischen den Saugsonden einen Platz findet, spricht nichts gegen diesen Einsatz.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihren Namen und Ihren Wohnort mitteilen, damit wir Ihnen ggf. ein vollständiges Angebot ausarbeiten können. Gerne rufen wir Sie auch zurück. Nennen Sie uns dazu einfach Ihre Telefonnummer und wann Sie erreichbar sind. Vielen Dank.

document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Frage zur Variante: " + vueApp.$store.state.items[590].variation.documents[0].data.item.id + ", " + vueApp.$store.state.items[590].variation.documents[0].data.texts.name1 +".";
document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Frage zur Variante: " + vueApp.$store.state.item.variation.documents[0].data.variation.id + ", " + vueApp.$store.state.item.variation.documents[0].data.variation.name +".";

Zubehör